Diese Lichtwerke sind im Rahmen der Bewerbung zu einer Ausstellung von "kunst.neuss" entstanden. Die Ausstellung hat das Motto: "Am Anfang war & Schöpfung bewahren, Klimawandel begegnen". 
Meine Interpretation lautet: 
Die Jahresringe sind Zeugen für das was war, die Gewächse (Knoblauch, Kartoffel, Zwiebel) sind Symbol für das was zu bewahren ist und die Farben symbolisieren den Wandel des Klimas im Sinne des Regenbogens

Hierbei wurde meine Dart-Scheibe illuminiert.  

You may also like

Back to Top